Aktuelles und Termine

Mittwald Agenturbeirat

Treffen auf Schloss Benkhausen

16.02.2020

Hamburg/Espelkamp. Die netzweber GmbH ist Mitglied im Agentur-Beirat des Internet-Providers Mittwald CM Service in Espelkamp. Mit diesem Gremium geht Mittwald in puncto Kundenorientierung wohl deutlich weiter als andere Provider. Schon immer tat sich das Unternehmen beim Hosting von Content Management Anwendungen wie TYPO3 und Shoplösungen durch seinen besonders qualifizierten Support und die durchdachten Angebot für Internet-Agenturen hervor.

Mit dem Agentur-Beirat, der zum neunten Mal stattfand, stellt Mittwald die Unterstützung für Agenturen auf ein extrem hohes Niveau. Vertreter von rund 25 Agenturen kamen vom 13.2. bis 15.2.20 auf Schloss Benkhausen zusammen.

In verschiedenen Workshops und Arbeitsgruppen wurden über zwei Tage die neuen Hosting-Angebote von Mittwald und Planungen für die Zukunft vorgestellt. Den eigentlichen Schwerpunkt  bildeten die Anforderungen und Wünschen der Agenturen. Die Arbeitsgruppen wurden von den jeweiligen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Fachabteilungen moderiert so, dass ein sehr qualifizierter und konkreter Austausch zu allen Fragen im Zusammenspiel der Agenturen mit dem Provider möglich war. Sowohl durch die Beiträge der Agentur-Vertreter als auch von den Mittwald-Mitarbeitern entstand ein umfangreiches Paket an Ideen für die zukünftige Zusammenarbeit und neue Hostinglösungen.

Auf große Zustimmung stießen die neuen Hosting-Tarife, mit denen es Mittwald gelungen ist, deutlich performantere Hostinglösungen anzubieten.  Auch die hohe Motivation der vielen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Familienunternehmens war sehr auffällig. Damit aber noch nicht genug. Neben dem Kerngeschäft beschäftigt sich Mittwald auch mit der Nachhaltigkeit des Betriebs. Schon jetzt werden nicht nur die Server zu 100 % mit Strom aus Wasserkraft betrieben, die Abwärme aus dem Rechenzentrum wird auch zum Heizen der angrenzenden Büroräume genutzt. Für die Zukunft denkt Mittwald sogar über eigene Projekte zur umweltfreundlichen Stromerzeugung nach.