Sparen Sie bis zu 50% bei Ihrem Projekt durch Fördermittel von go-digital

Die Projektförderung des BMWE richtet sich an kleine und mittlere Unternehmen.
Die netzweber GmbH in Hamburg ist als Berater bei go-digital gelistet und hilft Ihnen gern bei der Umsetzung ihres Projekts. 

Was wird vom Bundesministerium für Wirtschaft und Energie mit go-digital gefördert?

Ziel von go-digital ist die Förderung von Maßnahmen die zur Erschließung neuer Marktanteile oder auch der IT-Sicherheit gehören. Es gibt drei Fördermodule in den Bereichen:

  • Digitalisierte Geschäftsprozesse
  • Digitale Markterschließung
  • IT-Sicherheit

Welche Kriterien müssen für ein Anrecht auf Förderung erfüllt werden?

Das Förderprogramm richtet sich an kleine und mittlere Unternehmen aus der gewerblichen Wirtschaft und Handwerk.

Voraussetzungen sind:

  • unter 100 Beschäftigte (einschließlich aller Partnerunternehmen)
  • Vorjahresumsatz oder Vorjahresbilanzsumme von höchstens 20 Millionen Euro 
  • Betriebsstätte oder Niederlassung in Deutschland
  • Förderfähig nach der De-minimis-Verordung. 

Wie hoch ist der Aufwand um an eine Förderung zu gelangen?

Wenn Ihr Projekt und Ihr Unternehmen die Vorraussetzungen für die Förderung erfüllen, ist der Aufwand im Vergleich zu anderen Fördertöpfen vergleichsweise gering. Sie haben im Vorfeld keine Kosten für die Anfrage ob Sie Fördermittel bekomen könnten, die Abrechnung erfolgt also erfolgsbasiert. Die netzweber GmbH ist als Beratungsunternehmen bei go-digital für Hamburg (und bundesweit) gelistet und hilft Ihnen gern bei Fragen zur Beratungs-Förderung. 

Sie suchen Beratung zur go-digital Förderung für Ihr Projekt?

Sprechen Sie uns an und wir klären gemeinsam, ob es sinnvoll ist, eine Förderung zu beantragen. Mit unserem Fördermittel-Berater klären wir gern gemeinsam, ob wir als Beratungs-Unternehmen für Sie in Frage kommen. 

netzweber GmbH
Max-Brauer-Allee 50
22765 Hamburg

Telefon: 040 609 46 20 - 0
Email: info(at)netzweber.remove-this.de

Weitere Seiten zum Thema: