Referenzen zu unserer Arbeit

Beispiele für unsere Arbeit. Hier finden Sie Projekte, die wir für unsere Kunden realisiert haben. Einige der Projekte wurden bereits vom Internet-Team der ifu Hamburg GmbH betreut, aus dem die netzweber GmbH entstanden ist.

Weitere Referenzen liefern wir Ihnen gern auf Anfrage.

Callcenter-Lösung

Die netzweber Callcenter-Extension unterstützt die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter am Telefon. Immer aktuell und komfortabel zu nutzen - auch mit einer Hand.

TYPO3 im Intranet für schnelle Auskunft am Telefon Hamburg. Die Hamburger Pensionsverwaltung eG (HPV) betreut die betriebliche Altersvorsorge für über 2.000 Mitgliedsunternehmen.

Für die Beratung von rund 1 Mio. Angestellten und Betriebsrentnern aus diesen Unternehmen betreibt die HPV ein eigenes Frontoffice, die Mitgliederbetreuung. Bisher wurden die Informationen von den Mitarbeitenden des Frontoffice über ein „Zettelsystem“ verwaltet. War eine Information nicht sofort parat, musste dort händisch nachgeschlagen werden.

Die Suche nach den richtigen Informationen während der Telefonate war mühselig. Zudem raubten das regelmäßige Austauschen von Kennzahlen auf den Zetteln und die anschließende Ausstattung der zahlreichen Arbeitsplätze wertvolle Zeit. Die von der netzweber GmbH gelieferte TYPO3-Installation und eine individuell entwickelte Extension haben diese aufwendige Arbeit beendet. Alle Informationen sind jetzt sofort online und an allen Plätzen aktuell verfügbar. Die Mitarbeitenden haben verschiedene Möglichkeiten, um zu den gewünschten Informationen zu gelangen. Hierzu gehören die Volltextsuche, die Nutzung der Navigationsstruktur, Shortcuts und das Menü für die zuletzt aktualisierten Seiten. TYPO3 bietet wie üblich viele Wege zum Ziel.

Das TYPO3-System informiert auch über Abwesenheiten von Mitarbeitenden oder Teams, aktuelle Veränderungen im System und bietet die Möglichkeit einer Änderungsverfolgung (zur internen Dokumentation). Die Einarbeitung erfolgte schnell, da bereits TYPO3-Kenntnisse vorlagen und sowohl die Webseite als auch das Intranet im Haus mit TYPO3 realisiert wurden. Zusätzlich erhielten die Mitarbeitenden eine Kurzanleitung zur Dateneingabe, die direkt über die Oberfläche des TYPO3-Systems aufzurufen ist. „Wir freuen uns, dass wir Anfragen zukünftig deutlich schneller beantworten können.

Auch die Aktualisierung der Informationen für die Mitarbeitenden an den Arbeitsplätzen erfolgt jetzt von allein.“ erläutert Projektleiterin Johanna Gahr von der HPV. Aktuell erfolgt eine Anbindung von TYPO3 an die von der Pensionsverwaltung genutzte Intrafind-Suche. Sprechen Sie uns gern an, wenn Sie Interesse an einer ähnlichen Lösung haben, oder Unterstützung für Ihre Webprojekte suchen.

Weitere Referenzen:

Sie suchen Unterstützung für die Realisierung Ihrer Webseite oder Internetanwendung?

Sprechen sie uns gern an. Kostenlos und unverbindlich. Jedem Anfang wohnt ein Zauber inne. Aber oft beginnen die ersten Schritte mit vielen Fragen. 

Gern unterstützen wir Sie bei der Realisierung Ihres Webprojektes.