Aktuelles

TYPO3 Agency Meetup


Treffen von TYPO3-Agenturen und Freelancern in Hamburg

13.07.2016Mehr

MEET TYPO3


Neues Veranstaltungsformat, neues zu TYPO3

15.04.2016Mehr

Citavi-TYPO3-Schnittstelle


IZT-Literaturlisten mit einem Mausklick online

05.03.2016Mehr

RSS Feed
Webentwicklung und Programmierung

Webentwicklung und Programmierung

Entwicklung von Portalen und Spezialanwendungen im Internet

Die Programmierung von Anwendungen im Internet, wie z.B. die Anmeldeverwaltung für das FÖJ und andere Freiwilligendienste oder das Hamburger Umweltportal Uport sind unsere Leidenschaft.

BeachExplorer - Strandfunde bestimmen

BeachExplorer - Strandfunde bestimmen

Webanwendung mit Datenbank zur Bestimmung von Strandfunden

Der BeachExplorer ist eine Webanwendung zur Bestimmung von Strandfunden an der Nordseeküste. Ein innovativer Ansatz der Schutzstation Wattenmeer erlaubt die Bestimmung praktisch ohne Fachliteratur. Die Seite kann sowohl mobil (responsive Design) ausgegeben, als auch als App heruntergeladen werden. Realisiert wurde das System mit dem PHP-Framework Symfony.

Effizienz-Generator

Effizienz-Generator

System zur Energie- und Hilfsstoffoptimierten Produktion

Das Projekt EnHiPro ("Energie- und Hilfsstoffoptimierte Produktion“) beschäftigt sich mit der Effizienz-Steigerung bei KMU. Mit dem Effizienz-Generator können Kennzahlen, Praxisbeispiele zur Steigerung der Energie- und Ressourceneffizienz aausgewählt und betrachtet werden.

FOEJ-Verwaltung Hamburg

FOEJ-Verwaltung Hamburg

Komplette online-Bewerbung für FÖJ-Stellen in der Hansestadt

Seit 2010 wird der gesamte Anmeldevorgang online abgewickelt. Organisationen stellen ihre Stellen im Netz vor, die Bewerberinnen und Bewerber laden ihre Unterlagen hoch und wählen Stellen aus. 

Das Freiwillige Ökologische Jahr (FÖJ) bietet jungen Menschen die Möglichkeit, sich vor ihrer Ausbildung  für den Umwelt- und Naturschutz zu engagieren. Jedes Jahr bewerben sich in Hamburg viele hundert Jugendliche auf jeweils mehrere Stellen, bis alle Plätze vergeben sind. Die Abwicklung der Bewerbungen erfolgt zentral über die Behörde für Stadtentwicklung und Umwelt (BSU).

Die Bewerberinnen und Bewerber geben alle erforderlichen Daten direkt in das System ein und können ihre bevorzugten Stellen auswählen. Nach Prüfung durch die BSU werden die Bewerbungen den FÖJ-Stellen zugeschickt. Alle Rückfragen, Einladungen zu Vorstellungsgesprächen, sowie die Zu- und Absagen an die Bewerber werden komplett über das System realisiert. Wird z.B. einen Bewerber zugesagt, wird die Stelle automatisch für weitere Bewerbungen gesperrt.

Die Anbieter der FÖJ-Stellen erhalten Listen mit den Bewerbern und können die Information zu den Bewerbern jederzeit abrufen. Sobald ein Bewerber von einer anderen Stelle angenommen wurde, wird seine Bewerbung bei anderen Stellen automatisch ausgeblendet. Die BSU hat jederzeit den genauen Überblick über die Zahl der Bewerber, die Nachfrage nach einzelnen Plätzen und die Zahl der noch offenen Stellen. Auch Statistiken erstellt das System automatisch. „Für uns bringt das System eine erhebliche Arbeitszeit- und Kostenersparnis“ so Waltraut Greiser, von der BSU. „Die Zeit, die wir jetzt sparen, kommt direkt den jungen Leuten zu gute.“

Umgesetzt wurde das System in PHP. Die BSU hat die Möglichkeit, Hilfetexte kurzfristig und eigenständig in einem eigenen Content Management System (TYPO3) zu bearbeiten und zu aktualisieren.

www.hamburg.de/foej/bewerbung/undefined

Mehr anzeigen

Hamburger Aktionsplan für nachhaltige Entwicklung

Hamburger Aktionsplan für nachhaltige Entwicklung

Erstellung einer Webdatenbank und Export als Printversion

Erstellung eines Katalogs aus einer Webdatenbank

Der Hamburger Aktionsplan für nachhaltige Entwicklung (HHAP) ist eine Datenbank mit Hamburger Maßnahmen zur Unterstützung der UN-Dekade für Nachhaltige Entwicklung in Hamburg. Realisiert wurde das System auf Basis von Uport-hh, so dass die beteiligten Organisationen viele Daten nur einmal eingeben müssen und auch nur einen Zugang für unterschiedliche Aktivitäten benötigen. Zusätzlich zur Internetdatenbank wird alle zwei Jahre ein aktueller Export in Form eines Handbuchs erstellt. Alle Maßnahmen können weitgehend automatisiert aus der Datenbank in das Handbuch übernommen werden. 

Mehr anzeigen

Klingendes Museum Hamburg: CleverReach und TYPO3 Update

Klingendes Museum Hamburg: CleverReach und TYPO3 Update

Aktualisierung von TYPO3 und Newsletter-Anbindung

Für das Klingende Museum Hamburg wurde TYPO3 auf die aktuelle Version 6.2 aktualisiert. An verschiedenen Stellen wurden die Templates angepasst. Zur komfortablen und rechtskonformen Abwicklung von Newslettern wurd eine Anbindung der Webseite an den Mailprovider CleverReach eingebunden.

oekojobs.de

oekojobs.de

Das Portal für Stellen und Praktika im Umweltbereich

Mit oekojobs.de kannst du dich für eine bessere Welt engagieren. Hier findest du Möglichkeiten für Freiwilligendienste, Praktika, Jobs, Workcamps und ehrenamtlich Aktive im Umwelt- und Naturschutz europaweit.Anbieter aus Organisationen, Ökologischen Betrieben oder Soziale Unternehmer können ihre Angebote online in die Jobdatenbank eintragen und verwalten.

www.oekojobs.de undefined

Mehr anzeigen

OXID-Shop mit Schnittstelle zu JTL-WaWi

OXID-Shop mit Schnittstelle zu JTL-WaWi

Shoplösung für Hamburger Ladengeschäft mit Online-Verkauf

Unter www.knaki.de wurde ein Shop für Skandinavisches Design für Kinder realisiert. Der Online-Shop wurde auf Basis von OXID realisiert. Er wird aus der JTL-WaWi, mit der auch das Lager des Ladengeschäfts in Hamburg verwaltet wird, synchronisiert.

Mehr anzeigen

Uport / Veranstaltungsnetzwerk BNE

Uport / Veranstaltungsnetzwerk BNE

Bundesweites Portal für Veranstaltungen, Organisationen u.a. im Umweltbereich

Basierend auf dem Hamburger Umweltportal wurde ein bundesweites System entwickelt über das Veranstaltungen im Umweltbereich veröffentlicht und komfortabel verwaltet werden können. 

Uport wird von der S.O.F. Umweltstiftung in Kooperation mit der Stadt Hamburg betrieben. Quasi alle relevanten Veranstaltungen im Umweltbereich und im Bereich der Bildung für Nachhaltige Entwicklung im Großraum Hamburg sind hier zu finden. Das System wird mittlerweile auch bundesweit, z.B. in Kooperation mit der ANU oder der Umweltbibliothek Leipzig für regionale Kalender genutzt. 

Über ein komfortables System werden Stammdaten und Kopierfunktionen angeboten, so dass auch zahlreiche wiederkehrende Veranstaltungen sehr schnell eingegeben werden können. Zu den Veranstaltungen werden auch Informationen über die Veranstalter, eine Googlemaps-Karte und auf Wunsch auch ein Anmeldeformular angeboten. 

Alle Organisationen erhalten die Möglichkeit, über einen sogenannten "Homepagekalender" ihre eigenen Veranstaltungen - oder auch eine umfangreichere Auswahl - in ihre eigene Webseite zu integrieren, damit sie die Veranstaltungen nur einmal eingeben müssen. 

www.uport-hh.deundefined

Mehr anzeigen

Veranstaltungskalender Green Capital

Veranstaltungskalender Green Capital

Im Jahr 2011 war Hamburg die Umwelthauptstadt Europas. Die zahlreichen Veranstaltungen von den öffentlichen Stellen und NGO in Hamburg wurden in einem zentralen Kalender zusammengefasst. Der Kalender wurde auf Basis von Uport, dem Hamburger Umweltportal durch uns entwickelt.

Wir programmieren für Sie

Sprechen Sie uns an - wir helfen Ihnen!

Egal ob Webanwendung, TYPO3-Extension oder Smartphoneapp: Wir konzipieren und programmieren Ihre Anwendung nach Ihren Vorgaben.


Kontakt: Telefon: 040 609 46 20-0 Email: info@remove-this.netzweber.de